TV-Kritik: „Ich habe heute leider kein Foto für dich“

Den Satz „Ich habe heute leider kein Foto für dich…“ haben bestimmt viele Germany‘s Next Topmodel-Fans vermisst. Doch nun ist es wieder soweit … Ex-Model Heidi Klum hat  eine neue TV-Staffel mit vielen neuen Mädchen und vielen neuen Events begonnen.

Diesmal sind eine Menge sehr verschiedene Mädchen dabei, zum Beispiel eine Gehörlose namens Maria (die leider schon rausgeflogen ist), eine aus Syrien Geflüchtete, die erst seit 5 Jahren in Deutschland ist, eine, die auf einem Bauernhof lebt und eine Avocadotoast-Liebhaberin….

Mit dabei ist auch der klassische Streit zwischen zwei Mädchen, die sich in jeder Staffel streiten. Das sind immer unterschiedliche Mädchen.

Vor Kurzem gab es in einer Folge einen Ballett-Teil, in dem immer zwei Mädchen gegeneinander im Posen antreten mussten. Sie trugen dabei Ballettschuhe und führten in einem Ballettkleid und mit viel Schminke auf der Oberbaumbrücke in Berlin Kunststücke vor, wie Hochspringen, Drehen oder sogar Spagat.

Der Verlierer der beiden musste bei einem Nightmare-Catwalk (Albtraum-Catwalk) laufen und Theater-Begabung vorweisen. Bei dem Nightmare-Catwalk musste man so tun, als würde man vor einem Albtraum weglaufen und dann – ,,PUFF“ – kam Rauch aus dem Boden und es musste gepost werden. Leider musste ein Mädchen die Staffel verlassen, weil Heidi kein Potenzial zum Topmodel in ihr sah.

Mittlerweile ist eine weitere Folge ausgestrahlt worden. In der letzten Folge war das große Umstyling angesagt. Das große Umstyling ist bei mir immer so ziemlich die beliebteste Folge der ganzen Staffel. Dabei bekommen die Mädchen alle neue Frisuren, Haartönungen oder ihnen werden die Haare abgeschnitten. Alle machen dann ein Riesen-Drama wegen ihrer Haare und es ist echt peinlich, wie alle weinen, wenn ihnen die Haare zwei Zentimeter abgeschnitten werden. Aber wahrscheinlich ist die Sendung gerade deshalb so beliebt, weil die Zuschauer Drama mögen.

Ich kann verstehen, wenn man seine Haare mag, aber die Models übertreiben es meiner Meinung nach ziemlich, schließlich sind Haare etwas, was relativ schnell wieder nachwächst. Eines der Mädchen bekam rote Haare, eins bekam kurze Haare und viele Haare wurden blondiert. Nach dem Umstyling kam ein Gastjuror und die Models mussten seine Kleider vorführen.

Leider musste Heidi auch hier ihren typischen, verhassten Endsatz von sich geben: ,,Ich habe heute leider kein Foto für dich.“  Mal sehen, wer in der nächsten Folge am Donnerstagabend (Pro7, 20.15 Uhr) rausfliegt . . . Finn, Klasse 6c

________________________________________________________

Uns interessiert eure Meinung: Germany’s Next Topmodel ist sehr beliebt, aber auch viel in der Kritik. Manche finden, dass die Sendung nur bestimmte Vorstellungen von Schönheit vermittelt. Aber ist nicht jeder Mensch schön? Andere meinen, dass die Mädels von Heidi Klum ein bisschen lächerlich gemacht werden.  Was denkt ihr? Schreibt uns gerne eure Meinung an schlaufuechseintempelhof@gmail.com – Dann veröffentlichen wir eure Beiträge hier im Schlaufüchse-Blog. Wir sind gespannt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s